vokal & tonal Improvisation

Datum: Samstag, 25. Mai 2019 - Sonntag, 26. Mai 2019

Dokument: Flyer

Link: Weitere Informationen und Anmeldung

Um in der Musik zu improvisieren, brauchen wir etwas, worüber wir improvisieren und etwas, womit wir es tun, aber nicht nur: Improvisierend lernen wir, uns in der
musikalischen Sprache vertieft und bewusst zu orientieren. Wir lernen Wege und Parcours, die uns ermöglichen, in der Musik mit verschiedenen Elementen zu spielen
und eigene, kreative Entscheidungen zu treffen. Diese Wege werden im Workshop über die Stimme erfahren: ein erster und wichtiger Schritt, bevor wir die erworbenen
Fähigkeiten ohne Mühe auf jegliches Instrument übertragen können.
Der Workshop bietet einen Aufbau, der Ihnen ermöglicht, sich Schritt für Schritt diese Kompetenzen anzueignen: von der einfachen Melodie zu deren rhythmischen und
harmonischen Struktur, von den Phrasen zu den kleinsten musikalischen Bausteinen, den Patterns. Kleine, formale Informationen, die uns erlauben, unsere Ideen zu
organisieren, daraus bewusst eine Wahl zu treffen, so dass wir auch ohne theoretische Kenntnisse improvisieren können.

Der Workshop richtet sich an Musiklehrpersonen aller Stufen (Gesang, Instrumental, Schulmusik, Chor und Orchester) und an interessierte Laien.

Anmeldung bis 18. April 2019