Qualitätslabel Pre-College Music CH

Das Label Pre-College Music CH des Verbands Musikschulen Schweiz (VMS) und der Konferenz Musikhochschulen Schweiz (KMHS) ist ein Qualitätslabel für national anerkannte Anbieter von Pre-College Lehrgängen. Es orientiert sich an den internationalen Standards für Pre-Colleges der drei europäischen Dachverbände „Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen“ (AEC), „European Association for Music in Schools“ (EAS) und der „European Music School Union“ (EMU). Das Label definiert Kriterien zur Anspruchsgruppe, zum Lehrinhalt, zum Umfeld der Kooperationen, zur Qualitätskontrolle und zur Finanzierung.

Im Konzept Label Pre-College Music CH sind die Kernpunkte des Labels, wie die Ziele, die Eckpunkte der Kriterien und das Anerkennungsverfahren dargestellt. Das darauf aufgebaute Reglement für die Vergabe des Labels Pre-College Music CH legt die durch das Label gewährleisteten Merkmale fest und regelt dessen Gebrauch.

Das Label Pre-College Music CH kann in erster Linie an VMS - Musikschulen und KMHS - Musikhochschulen mit öffentlichem Auftrag oder Verbünde verliehen werden. Für Pre-College Angebote von privaten Institutionen, die nicht Mitglieder des VMS bzw. der KMHS sind, sowie von in die Sekundarstufe II der öffentlichen Schulen integrierten Pre-Colleges sind zusätzliche Kriterien definiert (cf Reglement, Anhang).

Für die Beantragung des Labels ist das Antragsformular Label Pre-College Music CH zu benutzen. Im 2021 können die Anträge ab 1. Juni 2021 bis spätestens 31. Juli 2021 eingereicht werden.

Konzept Label Pre-College Music CH zum Download
Reglement für die Vergabe des Labels Pre-College Music CH zum Download
Antragsformular Label Pre-College Music CH zum Download